Umzug zu WordPress und Jelle

Huhu… jetzt bin ich aber schon ganz kribbelig. Gerade verfasse ich meinen ersten Blogeintrag bei WordPress.
Wieso ich umgezogen bin? Primär, weil ich hier einfach viel mehr Möglichkeiten habe… Ich muss aber wirklich sagen, ich stehe noch ganz am Anfang und bin schon stolz, dass ich es endlich geschafft habe die alten Beiträge zu importieren… Ich hoffe, dass ich bald richtig warm werde mit den Möglichkeiten, die mir WordPress gibt.
Die, die meinen Blog auch schon bei Blogger besucht haben, haben sicher gemerkt, dass ich das Bloggen in letzter Zeit sehr vernachlässigt habe. Momentan fehlt mir die Zeit… und trotzdem: Ich will meinen Blog nicht löschen, und nur noch auf Facebook aktiv sein. Dies hat vor allem zwei Gründe. Zum einen, ist Facebook eine Platform, die sich laufend verändert. Facebook ist auch schnell-lebig und Beiträge verschwinden schnell irgendwo auf der Seite. Ein Blog ist langlebiger und bietet mehr Möglichkeiten, auch einmal etwas mehr von sich zu zeigen.
Zum zweiten finde ich einen Blog einfach schöner, um meine Werke auch Menschen zu präsentieren, die nicht auf Facebook sind. Facebook vergrault immer mehr Menschen mit den immer Wechselnden AGBs und Regeln. Ich möchte aber für alle bloggen. Deswegen versuche ich es nochmals ganz frisch hier auf WordPress und hoffe, dass ich mich jetzt etwas bessere und regelmässiger blogge 🙂
Zeigen möchte ich euch heute etwas, was schon vor einiger Zeit entstanden ist. Ich habe hier noch einiges im Ärmel, dass ich auf dem Blog noch nicht gezeigt habe. Das soll jetzt nachgeholt werden. Den Anfang macht „Jelle“.
Ich durfte „Jelle“ für meine Herzenswelt Probenähen…bzw. eigentlich wollte sie gerne ein paar neue Designbeispiele, da sie das Ebook überarbeitet hat. Ich habe einen meiner liebsten Stoffe gewählt, den Harlekin von Lillestoff. Der Stoff gefällt mir wirklich unheimlich gut!!! Dazu habe ich endlich Bo den Löwen von Lillemo geplottet. Auch etwas, was schon viele zu lange warten musste 🙂
Jelle
Jelle
Jelle
Puh… okay. Das Bilder einfügen klapt noch nicht so, wie ich das gerne möchte… aber ich denke: Übung macht den Meister xD
Ich hoffe ihr verzeiht es mir, wenn die Einträge in nächster Zeit noch etwas chaotisch sind :-)Liebe Grüsse

Fenna
PS: Wenn ihr noch Tipps für mich, für die Benutzung von WordPress habt, immer her damit ^^
Verwendete Schnitte und Stoffe:
Mütze: Jelle von Meine Herzenswelt
Shirt: Letz Fetz Shirt von Rosile
Stoff: Harlekin von Lillestoff
Advertisements

2 Gedanken zu “Umzug zu WordPress und Jelle

    • Danke ❤ Da ich noch ganz viel auf zu holen habe, werde ich jetzt am Anfang wahrscheinlich fast täglich etwas posten ^^ Aber ich bin wohl nicht so fleissig, dass ich das lange durchhalten kann 🙂 So viel kann ich gar nicht nähen ^^

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s