Herbstkind Sewalong #3, #2, #1

Hallo ihr Lieben

Hin und Her, hin und her…. und ich hatte mich entschieden, dieses Jahr nicht beim Herbstkind Sewalong mit zu machen. Nicht, weil ich solch ein Sewalong nicht absolut genial und toll finde! Nein…. sondern weil mein Projekt vom letzten Herbstkind-Sewalong immer noch angefangen und unbeendet in der UFO Schublade liegt. Und da, wie immer ganz vieles zu tun ist, wollte ich mir nicht mit einem Sewalong noch mehr Termindruck machen.

Und jetzt…. der Titel dieses Posts lautet ja: Herbstkind Sewalong #3, #2, #1. Ihr könnt euch aber schon denken, was das heisst. Beim Post #3, steige ich ganz spontan doch noch ins Herbstkind Sewalong ein. Wirklich sehr spontan… die Entscheidung kam nämlich, nachdem ich heute ebenfalls ganz spontan Stoff für eine Übergangsjacke gekauft habe ^^

Jetzt aber zu den Fragen dieser (und der letzten) Woche(n):

#1: Jaaa ich bin ganz spontan und etwas verspätet noch dabei! xD

#2: Ich bin dabei und es geht los (oder ist in diesem Fall schon losgegangen ^^) 
Welchen Stoff wähle ich ? .. Welchen Schnitt ?
Was brauch ich sonst noch ? … Brauch ich vielleicht Anregungen & Ideen …
Ehmm… die meisten Fragen beantworten sich wohl von allein bei #3. Und brauchen tue ich glaub ich auch nichts mehr^^ Also geht es dann gleich mal mit dem heutigen Thema weiter *chch*
#3: Ich habe schon den Stoff gewählt … bestellt oder er ist noch gar nicht da …
Habe mich für einen Schnitt entschieden … oder kann mich nicht entscheiden …
Habe bereits zugeschnitten … oder das Schnittmuster liegt bereit … 

Wie vorher ja schon geschrieben, kam meine Entscheidung, am Sewalong teilzunehmen erst nach dem Stoffkauf. Somit: Ich habe den Stoff schon gewählt und gekauft. Einen tollen grauen Stoff mit Sternen und ein schwarzes flauschiges Futter ❤ (ein Foto zeige ich euch dann das nächste Mal von den Stoffen… das Licht ist um diese Zeit (00:19) echt schlecht xD)
Als Schnitt habe ich mich für die Yellow Sky entschieden. Ich werde eine Grösse zu gross nähen (Gr. 116), da ich sicher gehen möchte, dass die Jacke auch im Frühjahr noch passt. Die Entscheidung war recht schnell gefällt, da ich letzten Winter schon eine tolle Yellow Sky genäht habe, die sich als Übergangsjacke im Frühjahr sehr gut bewährt hat. Leider musste ich die letzen Tage merken, dass sie eindeutig zu klein geworden ist ^^

Ich lasse euch hier mal eine Galerie (um die Fotos gross zu sehen, einfach drauf klicken) meiner Variante vom Winter da, damit ihr doch nicht nur Text habt 🙂

Weiter zweifle ich noch etwas, ob ich Öhrchen an die Jacke machen soll, oder nicht. Die Jacke soll schlicht sein und zu allem passen. Ich mag aber irgendwie die Öhrchen doch ganz gerne… aaaaber der Knopf wird ja im Januar auch schon vier… eigentlich hatte ich mich dagegen entschieden… und jetzt zweifle ich doch wieder xD Was meint ihr dazu?

Das Schnittmuster ist übrigens schon gedruckt, geklebt und geschnitten. Den Stoff habe ich aber noch nicht zugeschnitten. Jetzt geht es nämlich erst Mal ins Bett… ich bin nämlich langsam aber sicher schon echt Müde!

Deswegen wünsche ich euch jetzt erstmal eine gute Nacht!
Liebe Grüsse, Fenna

Verlinkt wird logisch: zum Herbstkind Sewalong von Nemada!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s