Monstermania

11357088_868658766537788_1969541259018078736_o

Hallo ihr Lieben

Heute zeige ich euch Fotos einer Jacke, die schon letzten Sommer entstanden ist. Auf Facebook hatte ich sie damals schon gezeigt. Im Blog leider noch nicht. Irgendwie ist der ja eine Weile etwas zu kurz gekommen. Ich möchte aber jetzt noch nachholen, was ich euch noch nicht gezeigt habe 🙂
11312675_868658713204460_2411879542010469295_o
Die Monsterjacke habe ich letztes Wochenende aussortiert. In die Kiste auf den Estrich, um dann hoffentlich irgendwann von Kind Nummer 2 getragen zu werden. Dem Knopf ist sie jetzt definitiv zu klein. Wie schnell sie doch wachsen… Ich denke es immer wieder, wenn ich meinen Knopf ansehe. Er ist kein Baby, nein nicht einmal ein Kleinkind mehr. Er ist jetzt ein richtiger Junge. Ich bin sehr gespannt, wie schnell es wohl beim zweiten Kind gehen wird. Ich kann mich gar nicht mehr richtig daran erinnern, dass der Knopf einmal ein süsses, winziges Baby gewesen ist. Also klar; davon habe ich Fotos und logischerweise war er Mal ein Baby ^^ Aber wie das genau war, dass weiss ich nicht mehr.


Die Fotos haben wir in einem tollen Feld in der Nähe der Krippe gemacht. Sie sind leider nicht alle gleich scharf, aber ich liebe es ja, wenn die Pflanzen den Knopf im Foto so umspielen.
11312597_868658719871126_1633782505520968878_o
Ich hoffe euch gefallen die Fotos auch so gut wie mir 🙂

Liebe Grüsse
Fenna

Verlinkt zu: Made4Boys und Kiddikram

Schnitte und Stoff:
Monstermania in grau von Faybee.ch
Lieblingsjackerl von Fred von SOHO

DAS muckelie Top

Huhu! ❤
HighLow3 Kopie
Puh… irgendwie bin ich super darin RUMS zu vergessen oder zu verpassen… Aaaaber… heute schaff ich es 😀

Ich möchte euch nämlich unbedingt noch meine beiden Tops zeigen, die beim Probenähen für meine liebe Suzann von muckelie entstanden sind ❤ Suzann hat mal wieder einen genialen Schnitt für uns Frauen erstellt. Ich denke, das werden sicher nicht meine letzten selber genähten Tops sein!


Weiter bin ich langsam schon etwas nervös… bald, bald geht es nämlich zum Lillestofffestival *freu* Ich bin schon richtig hibbelig und irgendwie ist es doch so unwirklich! Ich fahre mit dem Nachtzug Freitag Nacht mit Suzann hin. Das ist sooo aufregend! Wenn ihr auch kommt und mich erkennt, sprecht mich bitte an!! Ich bin so scheu und werde mich wahrscheinlich nicht trauen, jemanden anzusprechen….

Wer kommt den auch? Die muckelie Tops kommen definitiv auch mit xD


…. schaut doch auch einmal noch bei meinem letzten Beitrag vom Herbstkind-sewalong vorbei (gleich HIER). Ich brauche nämlich ganz dringend noch Entscheidungshilfe bei den Knöpfchen und wegen den Öhrchen 😀 Das wär echt mega toll, super, genial lieb von euch ❤ sonst muss ich am Ende noch selbst entscheiden xD

Ich wünsche euch eine wunderschöne Nacht und einen tollen RUMS-Donnerstag!

Liebe Grüsse,
Fenna

Der Beitrag darf natürlich (wie unerwartet ^^) zu RUMS und Link-it-by-outnow

Pauly Knopfshirt

Hallo ihr Lieben!

Pully3 Kopie
Heute möchte ich euch einen ganz tollen neuen Schnitt vorstellen. Der Schnitt heisst „Pauly“ und stammt aus der Feder von Annas-Country. Ich finde den Schnitt wirklich genial! Er ist echt schnell genäht und lässt viel Möglichkeiten zur Variation!
Pully4 Kopie
Ausserdem habe ich mir fest vorgenommen, diesen Winter weniger Kapuzenpullis für den Knopf zu nähen. Ich finde Kapuzenpullis wirklich schön. Nur leider sind die Kapuzen unter der Winterjacke immer etwas unpraktisch. Dazu kommt, dass ich weniger aus Sweat nähen möchte da mein Knopf ein kleiner Heissblüter ist der sehr schnell zu warm hat und schwitzt. Da reicht meist auch ein Pulli aus jersey.

Mit den Fotos bin ich dieses Mal auch richtig zufrieden! Es ist ja momentan eher etwas schwierig mit dem kleinen Trotzkopf Fotos zu machen. Die Lust ist nicht immer gleich gross und er bringt sehr gerne eigene Vorschläge mit ein. Das ist ja eigentlich etwas tolles… nur meistens entsprechen seine Vorstellungen so gar nicht den meinen. Und wenn er dann meine gar nicht möchte und nur seine, wird das etwas schwierig.

Dieses Mal hat er aber ganz gut mitgemacht und wir konnten perfekt die paar wenigen Sonnenstrahlen zwischen den Regenschauern für tolle Fotos nutzen.


Den Stoff habe ich von Faybee.ch. Ich fand die Dreiecke ja schon lange meeega genial und Moos ist so eine wunderbar ruhige schöne Farbe dazu… ich habe mich somit riesig gefreut, als ich mir diese Stoffe zum probevernähen aussuchen durfte ❤ Faybee ist ein wirklich toller Shop für die Schweizer und Schweizerinnen unter euch. Da gibt es die tolle BIO-Stoffe von Stoffonkel nur für uns Schweizer 🙂 (die anderen können ja direkt beim Stoffonkel einkaufen xD)

Ich bin auf jedenfall total Happy mit dem Ergebniss und zeige euch somit sehr gerne die Fotos!
Pully2 Kopie
Der Beitrag darf natürlich zu Made4Boys, Link-it-by-Outnow und Kiddikram.

Liebe Grüsse,
Fenna

Schnitte und Stoffe:
Pulli: Pauly von Annas-Country
Hose: Finn (selber verlängert) von Finnleys
Beanie: Wrap-Cap von Knutschebengel
Stoffe von Faybee.ch

Urban Pueplos

Huhu ihr Lieben!

Es gibt noch sooo viel, was ich euch nicht gezeigt habe! Da habe ich noch einiges nach zu holen…

11194598_855828887820776_347454136905891842_o
Heute ein Lieblingsteilchen aus dem Frühjahr. Ich wurde von Faybee.ch angefragt, ob ich nicht Lust hätte, mir ein paar Stoffe in ihrem Shop auszusuchen und zu vernähen. Klar hatte ich Lust! (ganz ehrlich, wer kann bei einem solchen Angebot schon „Nein“ sagen xD)

Ich war hin und her gerissen, welche Stöffchen es denn werden sollten… denn: Ich liebe die schönen Stoffonkel Stoffe und finde fast alle toll! ❤ Am Ende haben die Urban Pueblos dann aber gesiegt ^^ Ich hatte da auch gleich schon eine tolle Idee für das Shooting. Eine Hasen Maske sollte her um das Gesicht unkenntlich zu machen (mal etwas anderes als immer nur abgeschnitten^^) Das Outfit stand auch schnell fest und als der Stoff ankam habe ich gleich losgelegt. Hab ich schonmal erwähnt, wie toll ich den Stoff finde? ❤ Wirklich seeehr toll ^^

11265613_855828897820775_6362606332124201252_o
Dann ging es an die Fotos. Und natürlich wollte der Knopf trotz Gummibärchen-Erpressung die Maske nicht tragen…. am Ende habe ich ihn aber dann überzeugt und wir haben doch noch ein paar schöne Fotos machen können 😀

11013061_855828881154110_7594280340643508208_o
Und sonst so?
Ich habe meine beiden Prüfungen (Deutsch- und Mathediplomprüfung) bestanden *freu* und schon wieder in das neue Semester gestartet. Also geht alles seinen gang 🙂

Ganz liebe Grüsse,
Fenna

Der Beitrag darf zu Made4Boys und Kiddikram

Freebook Pullerbüx

Trocken werden…. auch so ein schwieriges Thema. Mein Knopf ist jetzt 3.5 Jahre alt und trocken werden interessiert ihn nicht.
Vor zwei Monaten, war das anders. Da war er trocken… für ganze drei Tage! Tag und Nacht! Ich habe mich riesig gefreut, ihn unterstützt und auch gleich meine erste Unterhose probegenäht. Dann… am vierten Tag (ein Freitag) wurde er krank. Er musste sich übergeben (5 Mal…), hatte Durchfall und es ging ihm richtig, richtig schlecht. Da ging natürlich gar nichts mehr und wir haben die Windeln wieder hervorgeholt. Als er dann zwei Tage später wieder gesund war, habe ich ihm, wie selbstverständlich wieder die Unterhosen angezogen. Das ging dann aber gar nicht mehr. Nachdem drei Tage lang praktisch alles Wort wörtlich in die Hose ging, haben wir uns wieder für die Windeln entschieden. Seit da möchte der Knopf nicht mehr aufs Töpfchen oder das WC. Auch nicht, wenn er dafür belohnt wird… ich habe schon verschiedenstes Versucht.

Jetzt warten wir also erst einmal ab und hoffen, dass das Interesse von selber wieder kommt. Denn solange er nicht will, macht es wenig Sinn darauf zu bestehen.

Ich hoffe für all die, die in einer ähnlichen Situation sind, dass es bald klappt! Die Unterhose möchte ich euch jetzt aber trotzdem noch zeigen 🙂 Vielleicht gibt es ja doch irgendwann noch mehr davon ^^ Genäht habe ich sie nach dem Freebook von Lynaed. Ein wirklich toller, schnell genähter Schnitt!

Pullerbüx1_Kopie

Pullerbüx2_Kopie
Liebe Grüsse, Fenna

Schnitt:
Pullerbüx von Lynaed

Verlinkt wird zu: Made4Boys, Kiddikram und Out-Now

Dino Schlafi

Schlafen…. ein leidiges Thema bei uns. Mein Knopf ist jetzt 3.5 aber durchschlafen, tut er noch nicht. Es gibt immer wieder bessere, und schlechtere Nächte. Aber mindestens einmal pro Nacht (oft auch zwei-drei Mal) wacht er weinend auf und ich muss aus dem Bed wuchten um ihn zu trösten (das mach ich natürlich gerne… aber durchschlafen ist eben irgendwie auch schön :-))
Die neuste Mode ist, dass er sich nachts zu uns ins Bett schleicht. Das finde ich irgendwie ganz süss und ist auf jedenfall deutlich besser, als dass ich raus muss^^ Aber ich glaube, wenn das so weiter geht brauchen wir ein grösseres Bett 🙂

Dino Schlafi

Jetzt aber noch zu dem, was ich euch eigentlich zeigen wollte. Ich habe dem Knopf noch einen Schlafi genäht. Wir hatten einfach noch nicht genug kurze Schlafanzüge für den Sommer, und Hitze hilft sicher nicht, dass der Kleine besser schläft. Diesen Stoff habe ich schon ganz lange liegen. Ich hatte ihn eigentlich für etwas anderes geplant, aber irgendwie war er dann perfekt für den Schlafi 🙂

Dino Schlafi

Die Fotos mussten drinnen gemacht werden, da es einfach noch zu kalt war für draussen. Ausserdem fand ich es komisch, den Schlafi im grünen zu fotografieren ^^

Dino Schlafi

Wenn ihr also Tipps für mich habt, wie der Zwerg durchschläft, immer her damit! (Wir haben ein gute Nacht Ritual, feste Schlafenszeiten, ein Nachtlicht und sogar einen speziellen Kinderwecker der ihm zeigt, wann er schlafen muss….)

Dino Schlafi

Liebe Grüsse, Fenna

Schnitt:
Schlafi von Anna’s Country
Der Beitrag darf zu Made4Boys, zu Kiddikram, Applikation Linkparty und zu Link-it-by-out-now

Piratenschlafi

„Slaap kindje slaap, daar buiten loopt een schaap. ….“
„Er gaat een trijntje naar droomeland. Achter het stuur zit een olifant. ….“
„Schlaf mein Kind ich wieg dich leise Bajuschki Baju….“
„La Le Lu, nur der Mann im Mond, schaut zu ….“

Piratenschlafi

Und, habt ihr erkannt was das sind? Klar! Schlaflieder. Mein Knopf liebt sie und ich muss meistens mehr als eins singen, damit er zufrieden einschläft. Mein Repetoire an Schlafliedern hat sich enorm erweitert, seit ich Mutter bin 🙂
Manchmal hat der Knopf aber auch Sonderwünsche. Dann will er ein Schlaflied über Murmeln oder andere Sachen, die er gerade toll findet. Und was mache ich dann? Ich kenne nicht zu jedem Tier und jedem Gegenstand ein Lied! (Auch wenn ich zugeben muss, dass mein Repetoire ziemlich gross ist^^ ich wurde auch schon liebevoll „wandelnde Jukebox“ genannt, weil mir zu so vielem das passende Lied einfällt ;-)) Also, wenn der Knopf dann ein Lied zu etwas möchte, dass nicht in meinem Repetoire enthalten ist, dichte ich während des singens eins zusammen… auf eine mir bekannte Melodie. Also zum Beispiel ein Lied über oben genannte Murmel auf die Melodie von „Schlaf Kindlein Schlaf“. Damit ist er dann eigentlich immer auch zufrieden 🙂

PiratenschlafiPiratenschlafi

 

 

 

 

 

 

Etwas weiteres, dass zum Schlafen wichtig ist, ist der Schlafanzug. Der muss natürlich cool sein, für den Knopf. Und für Mama? Für Mama muss er bequem sein, nirgends drücken und zur Jahreszeit passen. Das lässt sich natürlich als nähende Mama ganz schnell vereinen. In diesem Fall, durfte der Knopf sich selber die Stoffe aussuchen und ich hab dann eine Piratenpyjama daraus gezaubert (ok, ok… genäht^^).

Piratenschlafi

Schlafi von Annas-Country

Beide sind zufrieden, und der Knopf schläft selig. Nicht zu warm und nicht zu kalt, sondern eben einfach genau richtig 🙂

Piratenschlafi
Und was ist bei euch beim Schlafen so wichtig? Was habt ihr für Schlaflieder?

Ganz liebe Grüsse
Fenna

Schnitt:

Schlafi von Anna’s Country

PS: Der Beitrag darf zu Made4Boys, zu Kiddikram und zu Link-it-by-out-now